PC Monitor Test 2015 – LED, TFT Monitore im Vergleich

35. Platz ASUS PB298Q

Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Asus PB298Q 73,0 cm (29 Zoll) Monitor (WQHD, DVI, HDMI, DisplayPort, 5ms Reaktionszeit) schwarz
Gesamt
8/10
Preis-Leistung
8/10
Austattung
8/10
Ergonomie
8/10
Bildqualität
8/10
405,00 € zu Amazon
  • Pro
  • Contra
  • Datenblatt
  • große Arbeitsfläche 21:9
  • enorme Bildqualität
  • Farbraumvolumen ist sehr gut
  • entspiegeltes Display
  • Pivot Funktion
  • gewöhnungsbedürftige Optik durch das Format 21:9
Hersteller
Asus
Typ
29 Zoll
Abmessungen
37,9 x 6,2 x 69,9 cm
Auflösung
2.560 x 1.080 Pixel
Reaktionszeit
5 ms
Helligkeit
359 cd/m2
Größe
29-Zoll
Panel
IPS-Panel
3D-Unterstützung
nein

Testbericht

Der ASUS PB298Q wirkt von der Größe her eher wie ein Exot. Das extrabreite Display im Format 21:9 gilt dennoch als ein beliebtes Format, das sich einer wachsenden Beliebtheit bei den Kunden erfreut. Die Bildschirmdiagonale ist mit 29 Zoll schon beachtlich. Die Auflösung beträgt 2.560 x 1.080 Pixel. Für die Blickwinkelstabilität sorgt ein AH-IPS-Panel. Die Anschlüsse sind außerdem umfangreich vorhanden. HDMI, DVI sowie diverse digitale Anschlüsse sind an der Außenseite des Monitors vorhanden. Der ergonomische Teil lässt beim ASUS PB298Q keine Wünsche offen. Der Monitor lässt sich in der Höhe verstellen und verfügt über die Pivotfunktion, die eine vertikale Stellung des Displays zulässt. Eine Splendid-Funktion ist überdies für die optimale Ausrichtung vorhanden.

Was kann der ASUS PB298Q?

Bildbearbeitung ist mit dem ASUS PB298Q ein Kinderspiel. Die hervorragende Bildqualität lässt auch im Office-Bereich nichts zu wünschen übrig. Die eingebauten Lautsprecher lassen sich im Multimediabereich sehr gut einsetzen. Netzteil sowie der Monitor arbeiten völlig geräuschlos, was für eine konzentrierte Arbeit am PC wichtig ist. Der Stromverbrauch beläuft sich auf 55 Watt und liegt damit im Normalbereich. Das Display verfügt über eine optimale Entspiegelung und ist für Arbeiten bei nahezu allen Lichtquellen verwendbar. Die gesamte Ausleuchtung auf dem Monitor erscheint auf dem kompletten Display gleichmäßig. Sämtliche Bedienknöpfe lassen sich einfach vom Sitzplatz aus erreichen. Der Leuchtdichtebereich liegt bei maximal 359 cd/m2. Der Kontrast und die Farbechtheit sind enorm hoch und bringen ein perfektes Bild auf das Display.

Das ist mit dabei

Der Monitor ASUS PB298Q ist in einem Standardkarton verpackt. 12 Kilo beträgt das Gewicht des Monitor, der wenn man ihn auspackt, optisch schlicht und elegant scheint. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Monitor der zweitteilige Standfuß. Zudem sind neben dem Netzkabel noch weitere Kabel für DVI, HDMI, Display Port und ein Audiokabel vorhanden.

Fazit

Der ASUS PB298Q bietet eine sehr große und flexible Arbeitsfläche, die sich individuell einstellen lässt. Ebenso positiv sind die ergonomischen Einstellungen, die auch längere Arbeiten am PC unterstützen. Mit einem Preis von 449 ist der ASUS PB298Q zwar etwas teurer, wenn man jedoch die Features bedenkt, befindet er durchaus in einem guten Preis-Leistung-Verhältnis.

405,00 € Jetzt bei Amazon ansehen

Alternativen